SEMINAR

MUSIKINSTRUMENTENBAU

Ab dem Sommer 2020 finden wieder alljährlich verschiedene Instrumenten- Selbstbaukurse im Klang-Atelier statt.

 

Unter der kompetenten Anleitung von Siegfried Eberlein kann sich jede/r Teilnehmer/in  sein eigenes Instrument selbst bauen.

 

Die in Frage kommenden Hölzer werden ganz nach eigenen Wünschen ausgewählt und zusammengestellt.

Beim Anfertigen der Ornamente, der Schall-Loch Rosette und den Verzierungen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Jeder eigene Entwurf wird nach Möglichkeit berücksichtigt.

 

Die einzelnen Holzteile sind von den Maßen her bereits exakt vorgearbeitet.

Jeder Arbeitsschritt wird verständlich in der Gruppe besprochen und anschließend umgesetzt.

Ich garantiere allen Teilnehmern auch ohne handwerkliche Vorkenntnisse ein solides und obertonreiches Instrument mit hervorragenden  Klangeigenschaften, kunstvoll und edel mit eigenen Händen geschaffen.

 

Jeder wird in der Lage sein dieses auch zu bauen.

Alle benötigten Werkzeuge sind im Klang-Atelier vorhanden.

Gebaut werden kann ein Monochord – Koto / Doppelinstrument  und eine Obertonharfe.

Mitzubringen: Arbeitskleidung, Geduld und Freude am Schaffen.

Seminar-Dauer bis zur Fertigstellung je nach Instrument: 7 - 9 Tage

Die Instrumentenbaukurse können je nach Werkraum-Möglichkeit auch an anderen Orten wie in Österreich oder in der Schweiz organisiert werden.

 

Teilnehmerzahl: max. 6 – 8 Personen. Die Zusammenarbeit geschieht in 2er Gruppen.

Kosten:

Kurs 1  Obertonharfe: 650.-€ plus Materialkosten 250.-€ / Gesamtkosten: 900.-€

Kurs 2 Monochord /Koto:  750.-€ plus Materialkosten 350.-€ / Gesamtkosten: 1100.-€

© 2019 by Oberton-Eberlein. Tel. +49 160 21 69 120  D-29494 Trebel, Marleben 26